Klare Unterschiede

Veröffentlicht am 21.07.2005 in Allgemein

Von A wie "Arbeit" über G wie "gerechte Steuern" bis zu Z wie "Zukunftschancen für Jugendliche" - Deutschland steht vor einer Richtungsentscheidung.

Vergleichen Sie selbst:

Start - SPD Rhein-Neckar

17.02.2018 in Ortsverein von SPD Walldorf

Mitgliederentscheid. Jetzt gilt es. Euer Votum für Inhalte.

 

Ob die SPD in eine Regierung mit CDU und CSU eintritt, entscheiden bei uns die Mitglieder. Das ist Demokratie, wie sie sein sollte. Jede Stimme - auch jedes Walldorfer SPD Mitglieds - zählt. Während der Verhandlungen wurden wir regelmäßig und transparent informiert. Jedes Mitglied kann sich ein genaues Bild von den Ergebnissen machen, die wir ausführlich, fair und respektvoll miteinander diskutieren wollen.

Du bist noch nicht entschieden? Du möchtest dich konkreter über das Verhandlungsergebnis informieren? Die Einschätzung unsere Bundestagsabgeordneten, Landtagsabgeordneten und des Kreisvorstands hören und mit Ihnen diskutieren? Mit dem Vorstand des Ortsvereins darüber diskutieren?

Folgende Möglichkeiten dazu gibt es:

Sonntag, den 18. Februar 2018, um 11:30 Uhr: Wahlkreiskonferenz (BTWK 277) im Rahmen eines Frühschoppens am Sonntag, den 18. Februar 2018, um 11:30 Uhr mit unserem Bundestagsabgeordneten Lars Castellucci im Feuerwehrhaus in 69226 Nussloch, Carl-Metz-Straße 2.

Montag, den 26. Februar 2018, 17:30 bis 21:00 Uhr: Mitgliederentscheid vor Ort in der Scheune Hillesheim, Walldorf, Johann-Jakob-Astor-Straße 1. Mitglieder des Vorstands der SPD Walldorf stehen für Diskussionen zur Verfügung. Es gibt die Möglichkeit, die Wahlunterlagen ausgefüllt abzugeben und mit Sammelpost der SPD Walldorf nach Berlin zu schicken. Wir werden einfach in der Scheune Hillesheim sitzen und auf euch warten. Kommt auf einen Kaffee oder ein Kaltgetränk vorbei. Diskutiert mit uns und den anderen, die da sein werden.

 

16.02.2018 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

SPD trauert um Ulrich Lang

 
Foto: Thumilan Selvakumaran, SWP

Die SPD Baden-Württemberg und die SPD-Landtagsfraktion trauern um Ulrich Lang. Der ehemalige Landes- und Fraktionsvorsitzende ist heute im Alter von 84 Jahren in Michelbach bei Schwäbisch Hall gestorben.

?Wir trauern um einen engagierten Sozialdemokraten, der sich durch sein vielfältiges politisches Wirken große Verdienste um die Entwicklung unseres Gemeinwesens und um unsere Partei erworben hat?, erklärten die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier und der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Andreas Stoch.

16.02.2018 in Ortsverein von SPD-Schwetzingen

SPD-Heringsessen am Aschermittwoch

 

Koalitionsvertrag gut ? Führungspersonal ungenügend!

Im Schwetzinger SPD-Bürgerzentrum versammelten sich viele Mitglieder um beim Politischen Aschermittwoch über schlechte Umfragewerte zu diskutieren. ?Viele Genossen machen sich Sorgen und klagen über die Fehler in der Vergangenheit?, so Kassenwart Claus Veitengruber. Er und seine Frau Marion Kirzenberger haben das traditionelle Heringsessen im Bürgerzentrum vorbereitet. Die Parteispitze müsse endlich zu ihren Fehlern stehen und wieder Ruhe in die Personaldiskussionen bringen.

16.02.2018 in Ortsverein von SPD Neidenstein

Traditionelle Winterfeier mit Ehrungen beim SPD-Ortsverein Neidenstein

 
v.l.n.r.: Gerhard Echner, Helgo Schifferdecker, Jürgen Müller-Hollstein, Lars Castellucci

?Klein aber fein und aktiv?, so die wohl treffendste Charakterisierung des SPD-Ortsvereins im idyllischen Burgdorf Neidenstein im nördlichen Kraichgau, mit 1.800 Einwohnern drittkleinste Kommune des Rhein-Neckar-Kreises. Dies zeigte sich auch einmal mehr bei der diesjährigen Winterfeier des rührigen Ortsvereins, die traditionell jedes Jahr im Monat Januar stattfindet, bei der Gerhard Echner, Ehrengemeinderat und mit weit über 40 Jahren wohl einer der dienstältesten SPD-Vorsitzenden Deutschlands, einmal mehr eine stattliche Zahl von Mitgliedern und Gästen begrüßen konnte. Unter ihnen auch Fritz Klenk, Vorsitzender des benachbarten SPD-Ortsvereins Epfenbach, und dessen Ehefrau Beate Metzler-Klenk, die schon seit Jahren gemeinsame Veranstaltungen der SPD-Ortsvereine im Gemeindeverwaltungsverband Waibstadt zu aktuellen Themen organisiert. Ein ganz besonderer Willkommensgruß ging auch an Lars Castellucci, SPD-Abgeordneter im Deutschen Bundestag für den Wahlkreis Rhein-Neckar, der sich bei seinen Neidensteiner Parteifreunden immer wieder sehr wohl fühlt.

16.02.2018 in Pressemitteilungen von Daniel Born

Salierbrücke: Daniel Born nimmt Landesregierung in die Pflicht

 

Zwanzig Monate ohne die Salierbrücke - die Region ist besorgt. SPD-Landtagsabgeordneter Daniel Born teilt die Sorge und wil, dass alle Alternativen geprüft werden. 

Hockenheim. ?Hier droht einer der massivsten Einschnitte in unserer Region. Und bisher hört man aus Stuttgart kein Wort. Das geht so nicht.? äußert sich Landtagsabgeordneter Daniel Born zur geplanten Sperrung der Salierbrücke. ?So wie es ein Fakt ist, dass die Brücke saniert werden muss, ist es auch ein Fakt, dass diese Brücke eine zentrale Verkehrsachse in der südlichen Kurpfalz ist. Beides muss man zusammenbringen und darum Modelle wie den Erhalt zumindest einer Fahrspur als milderes Mittel bevorzugen. Bei einer Komplettsperrung zeichnet sich hier für Schüler und Arbeitnehmer ein fast zweijähriger Stau-Alptraum ab ? unser örtliches Gewerbe wird massiv darunter leiden. Darum will ich wissen, ob die Landesregierung tatsächlich alle Alternativen geprüft hat und ob sie sich darüber bewusst ist, welche Probleme hier aufgrund der bisherigen Planungen entstehen.?

 

Hier erreichen Sie uns.

Geschäftsstelle ->
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 
8.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.00 - 13.30 Uhr

Telefon: 02302 9494014

Virtuelle Sprechstunde

Besucher:1829011
Heute:25
Online:1