Helmut Schmidt 1918 - 2015

Veröffentlicht am 12.11.2015 in Unterbezirk

"Wir trauern um einen großen Sozialdemokraten", sagt Hubertus Kramer, Vorsitzender der SPD im Unterbezirk Ennepe-Ruhr.

Mit Helmut Schmidt hat die Sozialdemokratie einen ihrer bedeutendsten Köpfe verloren. Sein Pflichtgefühl, das in seinem Motto ,Ich bin der erste Diener des Staates' zum Ausdruck kommt, war und ist für uns beispielgebend.

In seiner Zeit als Bundeskanzler, aber auch zuvor in seinen verschiedenen Funktionen, hat er sich als ein überaus kenntnisreicher, entschlossener und zupackender Politiker bewiesen.

Zusammen mit Willy Brandt gehört Helmut Schmidt zu den prägenden Figuren der Bundesrepublik und hat dazu beigetragen, dass aus Deutschland ein friedliebender Staat wurde, der sich fest in der Europäischen Union integriert hat. Auch nach seinem Ausscheiden aus der Politik hatte seine Stimme internationales Gewicht.

„Allen, die mit uns trauern und dieses zum Ausdruck bringen wollen, möchten wir die Gelegenheit geben, sich in ein Kondolenzbuch einzutragen,“ sagte Hubertus Kramer

Das Kondolenzbuch liegt im unserem Parteibüro Annenstr. 8, 58453 Witten jeweils montags bis donnerstags von 9 - 16 Uhr und freitags von 9 - 13 Uhr aus.

Zum Kondolieren steht Ihnen bzw. euch die Kommentarfunktion zur Verfügung.

 

Kommentare

Zu Artikeln, die älter als 90 Tage sind, können keine Kommentare hinzugefügt werden.

Ein ganz großer ist von uns gegangen

Ein großer Staatsmann, ein großer Denker, ein überragendes Beispiel politischer Moral ist von uns gegangen. Jemand den wir uns, ungeachtet vielleicht mancher politischer Differenzen, stets zum Vorbild nehmen sollten. Ich werde seine kühle und strategische Art vermissen.

Autor: Fabián Nowotsch, Datum: 23.11.2015


Helmut Schmidt

Danke,für alles !

Autor: Wohlfahrt, Datum: 15.11.2015


frau

Helmut war ein sehr guter Bundeskanzler er wusste was er wollte in seiner Amtszeit und hat versucht es allen recht zu machen. Ruhe in Frieden Helmut, jetzt bist du bei deiner Loki sein schneller Tod tut mir sehr leid ich fuehle mit seiner Familie und der tod macht mich sehr traurig.Sabine Kasimir

Autor: Sabine kasimir, Datum: 13.11.2015


Ohne Helmut...

...wäre ich wahrscheinlich nicht in die SPD eingetreten. Ich vermisse jetzt schon seine unnachahmliche Art. Die letzte konsequent rauchende politische Lichtgestalt ist von uns gegangen. Maach et jood, Helmut.

Autor: Peter Hoffmeier, Datum: 12.11.2015


Hier erreichen Sie uns.

Geschäftsstelle ->
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 
8.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.00 - 13.30 Uhr

Telefon: 02302 9494014

Virtuelle Sprechstunde

Aktuell

Alle Termine öffnen.

01.12.2017 Geschäftsführender Vorstand

15.12.2017 UB-Vorstand

Alle Termine

Besucher:1829011
Heute:5
Online:1