Erhard Eppler kommt nach Witten - 150 Jahre SPD

Veröffentlicht am 19.06.2013 in Veranstaltungen

13. Juli 2013 um 11 Uhr in der Wittener WERK°STADT

Die SPD im Ennepe-Ruhr-Kreis nimmt diesen Geburtstag der ältesten politischen Partei Deutschlands zum Anlass,an ihre wechselvolle Geschichte zu erinnern. Sie begann in vordemokratischer Zeit und führte schließlich über Höhen und Tiefen, Erfolge und Enttäuschungen zu einem demokratischen und sozialen Rechtstaat.

Mit Willy Brandt wissen wir: „Nichts kommt von selbst. Und nur wenig ist von Dauer. Darum – besinnt Euch auf Eure Kraft und darauf, dass jede Zeit eigene Antworten will und man auf ihrer Höhe zu sein hat, wenn Gutes bewirkt werden soll.“

Diese Maxime, politisch auf der Höhe der Zeit zu sein, hat die Sozialdemokratie – bei allen Widersprüchen – stets bestimmt. Ihre Programme sind davon ebenso geprägt wie ihre strategische Ausrichtung. Die Versuche, für die jeweilige Zeit die eigenen Antworten zu finden, waren oft mit schmerzhaften Prozessen verbunden, die bis zur Spaltung der Partei führten, vor allem, wenn der Frieden oder die soziale Gerechtigkeit auf dem Spiel standen. Wir werden uns deshalb im Rahmen dieser Veranstaltung mit dem Selbstverständnis unserer Partei befassen, die sich vor 150 Jahren auf den Weg machte, um für die Demokratie als allgemeine Staats- und Lebensordnung zu streiten und die als Bildungs-, Arbeiter- und Friedensbewegung die Geschichte Deutschlands mitgestaltet hat. Wir laden Sie herzlich ein, mit uns zu diskutieren und zu feiern. Prof. Dr. Dietmar Köster Vorsitzender des SPD Unterbezirks Ennepe-Ruhr Programm:
  • Grußworte
  • Thomas Stotko MdL, Vorsitzender des SPD Stadtverbands Witten Dr. Arnim Brux, Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
  • Begrüßung und Eröffnung der Ausstellung der Friedrich-Ebert-Stiftung im Foyer Prof. Dr. Dietmar Köster, Vorsitzender des SPD Unterbezirks Ennepe-Ruhr
  • Referat: „150 Jahre SPD – Wandel und Widersprüche“ Erhard Eppler, 1968–1974 Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit
  • Kabarettistische Kommentare zur Geschichte und Gegenwart der SPD Martin Kaysh, Kabarettist
  • Gesprächsrunde: „150 Jahre SPD – Wandel und Widersprüche“
  • Erhard Eppler, 1968–1974 Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit Christel Humme MdB Klaus Lohmann, Bürgermeister Witten a.D. und ehemaliger SPD-Geschäftsführer Ennepe-Ruhr Axel Echeverria, Historiker und ehem. Vorsitzender der Jusos Ennepe-Ruhr Moderation Ralf Kapschack, Pressesprecher der Landtagsfraktion und Kandidat für den Bundestag
  • Musik Antje Bücker, Arbeiter- und Freiheitslieder
 

Hier erreichen Sie uns.

Geschäftsstelle ->
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 
8.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.00 - 13.30 Uhr

Telefon: 02302 9494014

Virtuelle Sprechstunde

Aktuell

Alle Termine öffnen.

01.12.2017 Geschäftsführender Vorstand

15.12.2017 UB-Vorstand

Alle Termine

Besucher:1829011
Heute:24
Online:1