Für eine Energiewende jetzt: Raus aus der Atomkraft!

Veröffentlicht am 17.03.2011 in Veranstaltungen


EN-SPD ruft zur Teilnahme an der Kundgebung am Sonntag in Bochum auf!

Die Atomkatastrophe in Japan hat die Welt verändert. Wir trauern um das Leid der Menschen in Japan.

Deutlich wird: Die Atomkraft ist nicht beherrschbar.

Der UB-Vorsitzende Dietmar Köster betont: „Die Rolle rückwärts der Bundesregierung in der Energiepolitik ist unglaubwürdig. Sie ist wegen bevorstehender Landtagswahlen taktisch motiviert. Daher muss der gesellschaftspolitische Druck erhöht werden.“

Wir rufen die Bürgerinnen und Bürger der Städte des Ennepe-Ruhr-Kreises auf, sich an der gemeinsamen Kundgebung der SPD, des DGB, der GRÜNEN und der Kirchen zu beteiligen. Die Kundgebung findet statt am:


Sonntag, dem 20. März
um 13.00 Uhr
auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Rathaus

Wir rufen dazu auf, für einen Atom-Ausstieg zu demonstrieren.

 

Hier erreichen Sie uns.

Geschäftsstelle ->
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 
8.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.00 - 13.30 Uhr

Telefon: 02302 9494014

Virtuelle Sprechstunde

Aktuell

Alle Termine öffnen.

01.12.2017 Geschäftsführender Vorstand

15.12.2017 UB-Vorstand

Alle Termine

Besucher:1829011
Heute:11
Online:3