Groschek: "CDU-Basis stellt sich gegen eigene Regierung"

Veröffentlicht am 03.09.2006 in Landespolitik

"Dass peinliche Eingeständnis von CDU-Generalsekretär Wüst, dass in der Koalition neu über die Gemeindeordnung beraten werden müsse, belegt: Der CDU in Nordrhein-Westfalen und ihrem Vorsitzenden Jürgen Rüttgers geht die Mitgliedschaft von der Fahne.

Die im Koalitionsvertrag festgeschriebenen Änderungen zur Gemeindeordnung lassen sich nicht realisieren. Die eigene Basis hat Rüttgers die rote Karte gezeigt. Der Ministerpräsident und CDU-Chef steht im Regen. Jürgen Rüttgers behauptet, er sei nah bei den Menschen. In Wahrheit ist er noch nicht einmal nah genug bei seiner Partei.

Es brodelt an der CDU-Basis, auch wegen anderer Zumutungen, welche die Landesregierung den Kommunen abverlangt."

Mehr Informationen auf der Seite der NRWSPD ->

 

Hier erreichen Sie uns.

Geschäftsstelle ->
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 
8.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.00 - 13.30 Uhr

Telefon: 02302 9494014

Virtuelle Sprechstunde

Aktuell

Alle Termine öffnen.

01.12.2017 Geschäftsführender Vorstand

15.12.2017 UB-Vorstand

Alle Termine

Besucher:1829011
Heute:24
Online:2