Gruppe aus dem Wahlkreis besuchte René Röspel in Berlin

Veröffentlicht am 08.10.2008 in MdB und MdL

Mitglieder des Kinderschutzbundes, der Jusos und von SPD-Ortsvereinen aus Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg und Hagen waren jetzt auf Einladung des heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten René Röspel für vier Tage in Berlin.

Bei der vom Bundespresseamt organisierten Reise erlebten die 50 Besucher ein Informationsgespräch im Auswärtigen Amt und im
Bundesministerium für Bildung und Forschung. Auch eine Stadtrundfahrt und der Besuch des Jüdischen Museums gehörten zum Programm. Besonders beeindruckend waren die Führungen durch die Forschungs- und Gedenkstätte Normannenstraße (ehemalige Stasi-Zentrale) und die Gedenkstätte Deutscher Widerstand. Im Reichstagsgebäude trafen sich die Besucher mit René Röspel zu einer lebhaften Diskussion.

Zum Bild:
Natürlich gingen die Besucher aus dem Wahlkreis auch in die Kuppel des Reichstagsgebäudes. Auf dem Bild sind auch die Kinder von René Röspel, die zwar nicht zur Reisegruppe gehörten, aber ihren Vater wegen der Herbstferien an seinem Arbeitsplatz besuchten.

 

Hier erreichen Sie uns.

Geschäftsstelle ->
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 
8.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.00 - 13.30 Uhr

Telefon: 02302 9494014

Virtuelle Sprechstunde

Aktuell

Alle Termine öffnen.

01.12.2017 Geschäftsführender Vorstand

15.12.2017 UB-Vorstand

Alle Termine

Besucher:1829011
Heute:11
Online:4