Hat der Supermarkt im Dorf noch Zukunft?

Veröffentlicht am 03.03.2012 in Veranstaltungen

Eine Gesprächsrunde zum Thema „Einzelhandel und Demografie“

Nicht nur in Wetter, auch in nahezu allen Nachbarstädten im Ennepe-Ruhr-Kreis können wir seit geraumer Zeit den „Trend zur grünen Wiese“ beobachten. Scheinbar gut funktionierende Supermärkte geben ihre Ladenlokale mitten in den Nahversorgungszentren auf, um eventuell nur wenige Kilometer weiter wieder zu eröffnen – zwar mit einem neuen Gebäude, dafür aber nicht mehr in Zentrumslage.

Ist diese Geschäftspolitik noch zeitgemäß, angesichts des stetig voranschreitenden demografischen Wandels der Bevölkerung? Und welche Auswirkungen hat der Fortzug eines Supermarktes als Dreh- und Angelpunkt eines Nahversorgungszentrums auf die anderen Geschäfte?

Kurz und knapp: Wie sieht die Zukunft des Einzelhandels überhaupt aus?
Diese Fragen wollen wir mit Ihnen/Dir an hervorgehobener Stelle diskutieren. Wir laden Sie daher herzlich ein, dies am


22. März 2012 von 19.00 - 21.00 Uhr
in der Elbschehalle in Wetter-Wengern (Elbscheweg 12)


zu tun. Wir freuen uns, dass wir zu diesem Thema ein ganzes Panel an hochkarätigen Gästen gewinnen konnten, die aus unternehmerischer, stadtplanerischer, politischer und natürlich Bürger-Sicht berichten werden.

Der Abend wird wie folgt gestaltet sein: 19:00 Begrüßung durch Prof. Dr. Rainer Bovermann MdL 19:10 Expertenrunde „Einzelhandel und Demografie“ mit
  • Stefan Lenk (IHK Mittleres Ruhrgebiet; betreibt 10 REWE-Märkte im Ruhrgebiet),
  • Thomas Heckmann (verantwortlich für die CAP-Märkte in ganz Deutschland),
  • Burghard Bormann (Bereichsleiter Werkstattverbund der AWO EN; plant die Einrichtung eines CAP-Marktes im Zentrum von Wetter-Volmarstein),
  • Thomas Eiskirch MdL (wirtschaftspol. Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag von Nordrhein-Westfalen),
  • Frank Hasenberg (Bürgermeister der Stadt Wetter)
Moderation: Peter-Christian Zinn (Vorsitzender SPD-OV Wengern) 20:00 Diskussion mit dem Publikum: Stellen Sie ihre Fragen, teilen Sie ihre Meinung mit, geben Sie ihr Feedback! 21:00 Schlusswort durch den Vorsitzenden des SPD Stadtverband Wetter (Ruhr), Eberhard Fandrey Wir freuen uns, Sie an diesem Abend in Wengern begrüßen zu können und hoffen auf eine lebhafte Diskussion dieses für uns alle wichtigen Themas.
 

Hier erreichen Sie uns.

Geschäftsstelle ->
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 
8.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.00 - 13.30 Uhr

Telefon: 02302 9494014

Virtuelle Sprechstunde

Aktuell

Alle Termine öffnen.

01.12.2017 Geschäftsführender Vorstand

15.12.2017 UB-Vorstand

Alle Termine

Besucher:1829011
Heute:31
Online:2