Programmkonvent

Veröffentlicht am 14.02.2007 in Unterbezirk
Der Programmkonvent findet statt am:
Samstag, dem 24. Februar 2007, ab 9.00 Uhr im „Haus Witten“, Ruhrstraße 86, 58452 Witten
Der nächste Bundesparteitag der SPD wird vom 26. bis zum 28. Oktober 2007 in Hamburg das dritte Parteiprogramm der Nachkriegs-SPD debattieren und beschließen. Die Mitgliederzeitung „VORWÄRTS“ hat dazu aufgerufen, den vorliegenden Entwurf breit zu diskutieren. Dazu wird eine schriftliche Mitgliederbefragung durchgeführt. Auch der Unterbezirk Ennepe-Ruhr wird sich an dieser Debatte beteiligen. Im Gegensatz zu Wahl- oder Regierungsprogrammen geht es schließlich darum, festzulegen, welches die wesentlichen Ziele unserer sozialdemokratischen Überzeugung sind. Am 25. Januar 2007 gab es im Unterbezirk ein erstes Werkstattgespräch, in dem drei Schwerpunkte herausgearbeitet wurden. Neben der Bedeutung eines Grundsatzprogrammes für die Arbeit der SPD sollen diese drei Themenbereiche vertiefend diskutiert werden.
  • 1. Bildung
  • 2. Vorsorgender Sozialstaat
  • 3. Arbeit und Wirtschaft
Wir konnten für diese Veranstaltung kompetente Referenten gewinnen.

Am Beginn der Tagung steht ein moderiertes Gespräch zwischen

Dr. Karsten Rudolph
stellvertretender Landesvorsitzender der NRWSPD und Mitglied der Programmkommission des Parteivorstandes

Prof. Dr. Detlev Albers
ehem. Vorsitzender der Landesorganisation Bremen, ehem. Mitglied des
Parteivorstandes und der Programmkommission

Moderation: Ralf Kapschack

In diesem Gespräch sollen die beiden Referenten ihre Ansprüche an das Programm, ihre Positionen zum Programmentwurf und ggf. ihre offenen Fragen darlegen.

Eingeladen hierzu sind alle Vorstandsmitglieder der Ortsvereine und Stadtverbände sowie interessierte Mitglieder. Wir rechnen mit einer aktiven Teilnahme an dieser Konferenz und bitten um entsprechende Anmeldung per e-mail, Telefon oder Fax.
Geschäftsstelle

Ablauf:

ab 9.00 Uhr
Einlass

ca. 9.30 Uhr
Begrüßung durch den Unterbezirksvorsitzenden Dr. Dietmar Köster

ca. 9.40 Uhr
Gespräch zwischen Prof. Dr. Detlev Albers und Dr. Karsten Rudolph

ca. 10.40 Uhr
Beginn der Arbeitsgruppen

ca. 11.30 Uhr
Berichte aus den Arbeitsgruppen / Vorstellung der Ergebnisse

ca. 12.30 Uhr
Ende der Veranstaltung

Es sind die nachfolgenden Themenbereiche in den drei Arbeitsgruppen geplant:

Arbeitsgruppe 1:
„Bildung“
Leitung: Rainer Bovermann, Brigitte Kaun

Arbeitsgruppe 2:
„Vorsorgender Sozialstaat“
Leitung: Christel Humme, Dietmar Köster

Arbeitsgruppe 3:
„Arbeit und Wirtschaft“
Leitung: Ralf Kapschack, Olaf Schade

 

Hier erreichen Sie uns.

Geschäftsstelle ->
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 
8.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.00 - 13.30 Uhr

Telefon: 02302 9494014

Virtuelle Sprechstunde

Aktuell

Alle Termine öffnen.

01.12.2017 Geschäftsführender Vorstand

15.12.2017 UB-Vorstand

Alle Termine

Besucher:1829011
Heute:8
Online:2