„Qualität in der Offenen Ganztagsgrundschule“

Veröffentlicht am 28.02.2012 in Veranstaltungen

Seit fünfzehnzehn Jahren gibt es Betreuungsangebote an Grundschulen, z. B. mit der „Schule von acht bis eins“, seit 2003 schließlich mit der Offenen Ganztagsgrundschule (OGS).

Mit dem vier Milliarden schweren Investitionsprogramm der Bundesregierung von 2003 konnte sich die OGS fast flächendeckend durchsetzen. Man kritisierte sie als Sparprogramm und Mogel-packung. Denn unter ihrem Etikett verberge sich lediglich ein Betreuungsprogramm, für das die Eltern auch noch bezahlen müssen. Doch trotz aller Kritik ist der offene Ganztag nicht mehr wegzudenken.

Nach fünfzehn Jahren scheint allerdings der Zeitpunkt gekommen, sich neben dem quantitativen Ausbau nun mit der qualitativen Weiterent-wicklung zu beschäftigen.

Montag, 12. März 2012
um 18.00 Uhr
Haus Witten
Ruhrstr. 86

58452 Witten

Begrüßung: Karin Striepen „Forum Bildung, Erziehung und Betreuung“ der SPD Ennepe-Ruhr „Qualität in der Offenen Ganztagsgrundschule“ Diskussionsrunde:
  • Anke Sichelschmidt, Trägervertreterin, AWO EN
  • Christa Heinbruch, Grundschulleiterin, Börgerbruch Sprockhövel
  • Kathrin König, Mitarbeiterin OGS, Herdecke
  • Michael Lüning, Jugendamt Witten
  • Siegfried Ebel, Jugendamt Witten
  • Sandra Schwagenscheid, Elternvertreterin, Brenschenschule Witten
  • Ferdinand Asshoff,Kommunalaufsicht Arnsberg
Anschließende Diskussion Moderation: Thomas Stotko, MdL Nach wie vor gibt es selbst in den Kommunen des EN-Kreises keine einheitlichen Standards. Arbeitsbedingungen, Ausbildung und Bezahlung der MitarbeiterInnen differieren. Vor- und Nachbereitungszeiten fehlen. Die chronische Unterfinanzierung des Systems bereitet Kommunen in der Haushaltssicherung Probleme, ein bedarfsgerechtes Angebot in eigener Trägerschaft vorzuhalten. Das Forum „Bildung, Betreuung und Erziehung“ möchte mit dieser Veranstaltung einen Qualitätsdialog anstoßen und wird dazu alle Betroffenen zu Wort kommen lassen. Wir laden Sie herzlich zur Diskussion ein.
 

Hier erreichen Sie uns.

Geschäftsstelle ->
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 
8.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.00 - 13.30 Uhr

Telefon: 02302 9494014

Virtuelle Sprechstunde

Aktuell

Alle Termine öffnen.

01.12.2017 Geschäftsführender Vorstand

15.12.2017 UB-Vorstand

Alle Termine

Besucher:1829011
Heute:19
Online:1