Röspel bringt "Schwelmer Modell" in den Bundestag

Veröffentlicht am 12.06.2006 in Gesundheit

"Hoffnungen und Ängste" verbindet Mechthild Hellermann mit der anstehenden Gesundheitsreform.

Das machte die Gründerin und Leiterin des "Schwelmer Modells" in einem Gespräch mit dem heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten René Röspel und Landrat Dr. Arnim Brux deutlich: "Wir haben fast 20 Jahre sehr positive Erfahrungen in der Behandlung von Neurodermitis und anderen Allergie-Erkrankungen.

Es ist erstaunlich, dass wir immer noch einzigartig sind." Durch den Besuch Röspels werde das Schwelmer Modell nun auch "dort wahrgenommen, wo Politik gemacht wird", freute sich Mechthild Hellermann.

Die Pädagogin Anke Hellermann erläuterte das "integrierte und interdisziplinäre Therapie-Modell", bei dem Ernährungswissenschaftler, Pädagogen und Psychologen gemeinsam mit den Patienten und deren Eltern arbeiten. Zwei von drei Patienten sind Kinder, die zum größten Teil nach der einjährigen Therapie ohne Beschwerden und Folgeerkrankungen leben.

Hellermann: "Wir haben eine unglaublich starke Präventions-Wirkung, obwohl das nur ein Nebeneffekt ist." Landrat Brux lobte die Erfolge des Schwelmer Modells, wies aber auch auf "die Anerkennungs-Probleme in der Schulmedizin" hin. René Röspel zeigte sich beeindruckt von Konzept und Erfolgen des Schwelmer Modells - bisher wurden mehr als 4500 Patienten behandelt - und versprach, sich bei den Gesundheitspolitikern der SPD-Bundestagsfraktion für das Schwelmer Modell einzusetzen: "Die Einzigartigkeit dieser Therapieform kann auch ein Chance sein, die wir nutzen sollten."

Bild:
Beeindruckt von der Arbeit des "Schwelmer Modells" zeigten sich (von links)
der Hagener AWO-Vorsitzende Michael Grzeschista, Landrat Dr. Arnim Brux,
Anke Hellermann, René Röspel, Mechthild Hellermann und SPD-Mitglied Margit
Opitz beim Besuch des Therapiezentrums in der Markgrafenstraße.

 

Hier erreichen Sie uns.

Geschäftsstelle ->
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 
8.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.00 - 13.30 Uhr

Telefon: 02302 9494014

Virtuelle Sprechstunde

Aktuell

Alle Termine öffnen.

01.12.2017 Geschäftsführender Vorstand

15.12.2017 UB-Vorstand

Alle Termine

Besucher:1829011
Heute:14
Online:1