21.04.2010 in Veranstaltungen

Kurt Beck besucht den Ennepe-Ruhr-Kreis am 23.04.2010

 

Kurt Beck wird um 15.00 Uhr im Burghotel Volmarstein, Am Vorberg 12, 58300 Wetter, von den 3 Landtagskandidaten im EN-Kreis, Prof. Dr. Rainer Bovermann, Thomas Stotko und Hubertus Kramer, erwartet und zum Thema "Gebührenfreie Kita: Rheinland Pfalz macht's vor" sprechen. Anschließend ist eine Diskussion mit den Anwesenden geplant.

Direkt eingeladen wurden alle Beschäftigten der Kindergärten und die Eltern. Alle weiteren Interessierten sind auch herzlich willkommen.

Um 17.15 Uhr trägt sich der Ministerpräsident in das Goldene Buch der Stadt Gevelsberg.

Ab 19.00 Uhr wird Kurt Beck dann Gast in Witten in der Uni Witten/Herdecke, Alfred-Herrhausen-Str. 50, auf einer „Ehrenamtsgala sein.

Kurt Beck stellt die Initiative "Wir tun ´was" des Landes Rheinland-Pfalz vor und kommt mit den TeilnehmerInnen zum Thema Ehrenamt ins Gespräch.

Die eingeladenen Ehrenamtlichen erfahren durch den Besuch von Kurt Beck Wertschätzung, haben die Möglichkeit des Austausches untereinander und können durch die Mitnahme einer/-s Partnerin/Partners an diesem Abend auch diesem die Wertschätzung erweisen, der sonst häufiger auf den Ehrenamtlichen verzichten zu müssen.

20.03.2010 in Veranstaltungen

Kommunale Finanzen

 
Landrat Dr. Arnim Brux

Landrat Arnim Brux und Olaf Schade berichten über den Zustand der kommunalen Finanzen im Ennepe-Ruhr-Kreis.

20.03.2010 in Veranstaltungen

Der UB-Parteitag ist eröffnet

 

Rainer Bovermann MdL eröffnet die Parteitag und begrüßt den Oberbürgermeister von Gelsenkirchen - Frank Baranowski.

Er wird ein Referat zu dem Thema " Die letzte Chance für die Kommunen. Schwarz-gelb ablösen!" halten.

07.03.2010 in Veranstaltungen

Neue Rolle der Rentner

 

EN-Landtagsabgeordnete erwarten ehemaligen Bremer Bürgermeister zum Vortrag - Henning Scherf referiert über neue Rolle der Rentner

„Die Menschen in Deutschland werden immer älter, wirklich vorbereitet ist unsere Gesellschaft darauf nicht“, sagt Dr. Henning Scherf. Der ehemalige Bremer Bürgermeister spricht sich für einen positiven und konstruktiven Umgang mit der älter werdenden Gesellschaft aus.

Dienstag, 09.03.2010, 18.00 Uhr, Haus Witten, Ruhrstraße 86

02.02.2010 in Veranstaltungen

Karsten Rudolph kommt zur Delegiertenkonferenz

 

Zum Thema „Erneuerung mit links. Die SPD vor der Landtagswahl“ referiert der Landtagsabgeordnete Dr. Karsten Rudolph am kommenden

Freitag, 05. Februar 2010,
um 18.30 Uhr, im „Lukas-Zentrum“,
Pferdebachstr. 39 b, in Witten,

auf einer Delegiertenkonferenz der SPD Ennepe-Ruhr.

Auf dieser Konferenz werden ebenfalls die 15 Delegierten zur Aufstellung der Landesreserveliste für die Landtagswahl im Mai 2010 gewählt.

12.11.2009 in Veranstaltungen

Jusos EN und WebSozis auf dem Bundesparteitag

 

Auf dem Bundesparteitag vom 13.- 15.11.2009 sind die WebSozis und die Jusos EN mit einem Stand bei der Dröscher-Preis-Ausstellung vertreten.

Wer "live" dabei sein möchte:
Parteitagsblog der WebSozis
Twitterwall "Dröscher-Preis"
Live-Stream der Bundespartei

14.06.2009 in Veranstaltungen

Auf Twitter verfolgen und mit diskutieren?

 

Für den a.o.Bundesparteitag wurde eine Twitterwall angelegt:

http://spd.twitterwallr.com

Hashtag: #bpt09

21.05.2009 in Veranstaltungen

Auswirkungen der Wirtschafts- und Finanzkrise auf den EN-Kreis

 
Die Negativschlagzeilen nehmen kein Ende: Firmenpleiten, Entlassungen - auch Traditionsunternehmen sind nicht mehr sicher.
03.06.2009 19:00 Uhr Haus Witten Ruhrstr. 86 58452 Witten
  • Wie sieht es in den Unternehmen im EN-Kreis aus?
  • Wo wird Kurzarbeit zur Qualifizierung genutzt - und wo (noch) nicht?
  • Spüren die Unternehmen im Kreis etwas von der sogenannten Kreditklemme?
  • Zeigt die Krise Anpassungsbedarf bei bestimmten arbeitsmarktpolitischen Instrumente?
Um nicht nur diese Fragen zu diskutieren, laden wir Sie herzlich ein zu unserer Veranstaltung ein.

28.04.2009 in Veranstaltungen

In diesem Jahr eine Bürgerpflicht:

 

Am 1. Mai demonstrieren: Arbeit für alle bei fairem Lohn!

Liebe Genossinnen und Genossen,

gerade in der aktuellen Finanz- und Wirtschaftskrise ist es wichtig, mit den Gewerkschaften am 1. Mai zu demonstrieren.

Schon jetzt laufen Kampagnen in den Medien mit dem Ziel, dass Arbeitnehmer, Arbeitslose, Rentner, Studierende u.a. die Kosten der Krise tragen sollen. Frau Merkel hat bereits angekündigt, schon bald wieder zur alten Politik des Sozialabbaus und der Förderung der Unternehmensgewinne zurückkehren zu wollen. Nicht Manager aus der Finanzindustrie, die durch verantwortungsloses Handeln, die Krise verursacht haben, sollen zur Rechenschaft gezogen werden.

Hier erreichen Sie uns.

Geschäftsstelle ->
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 
8.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.00 - 13.30 Uhr

Telefon: 02302 9494014

Virtuelle Sprechstunde

Aktuell

Alle Termine öffnen.

01.12.2017 Geschäftsführender Vorstand

15.12.2017 UB-Vorstand

Alle Termine

Besucher:1829011
Heute:11
Online:4