AG für Arbeitnehmerfragen

Die AfA Ennepe-Ruhr stellt sich vor

Längst wäre heuern und feuern in vielen Unternehmen an der Tagesordnung und der soziale Zusammenhalt unserer Gesellschaft zerbrochen, wenn nicht die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer für moderne Sozialsysteme, Kündigungsschutz, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall und Mitbestimmung in Betrieben und Verwaltungen gekämpft hätten – politisch und gewerkschaftlich.

Die AfA ist die größte und mitgliederstärkste Arbeitsgemeinschaft in der SPD und auch im Ennepe-Ruhr-Kreis sind wir in den Städten und auf Kreisebene als Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen organisiert. Bei uns engagieren sich politisch interessierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Gewerkschafter, Betriebs- und Personalräte, Jugend- und Auszubildendenvertreter und gewerkschaftliche Vertrauensleute. Unser gemeinsames Ziel ist es, in und mit der SPD für die Schaffung existenzsichernder und sozial abgesicherter Arbeitsplätze einzutreten, die Errungenschaften unseres gewachsenen Sozialstaates zu sichern und den Herausforderungen in Wirtschaft und Arbeitswelt anzupassen. Das bedeutet also, eine ganze Menge zu tun!

Wer sich für die Arbeit der AfA interessiert, ist herzlich eingeladen, bei einer unserer nächsten Sitzungen oder Veranstaltungen vorbei zu schauen. Wir veranstalten nämlich auch Diskussionsabende, Fortbildungen und Aktionen in den Städten. Da ist für Jede und Jeden die richtige Möglichkeit dabei, sich einzubringen und sich für die Rechte von Arbeiterinnen und Arbeitern hier im Ennepe-Ruhr-Kreis stark zu machen!

 

Der Vorsitzende der AfA Ennepe-Ruhr

Nicklas König